Pfadfinder

Ob Zelten im Schnee, nächtliches Lagerfeuer, Filmeabend oder Ausflüge – getreu dem Motto der Pfadfinderstufe, „Wag es!“, stellen sich die Pfadfinder neuen Herausforderungen und erleben Abenteuer.

Wir bringen unsere eigenen Ideen ein und setzen diese um.
Außerdem machen wir uns selbst Gedanken darüber, was uns wichtig ist und mit welchen Themen wir uns beschäftigen wollen.
Auch der Spaßfaktor spielt eine große Rolle: in den Gruppenstunden wird gestaltet und gebaut, gekocht und gespielt, geredet und gelacht.

Pfadfindertechniken wie Knoten, Überlebenstechniken und Erste Hilfe kommen natürlich auch nicht zu kurz.

       14 – 16 Jahre

  jeden Dienstag

 19:30 – 20:40

  pfadis@dpsg-heidelberg-kirchheim.de

Eure Pfadfinder-Leiter:
Carola Behr, Paulina Vortkamp, Lucas Schröer, Theresa Stark  
    

Pfadi Aktionen

24./25.09.2021 Georgstag
Endlich wieder Georgstag! Der Georgstag ist eine Aktion, an der verschiedene Stämme aus dem Bezirk teilnehmen. Dieses Jahr sind die Pfadis am Freitag nach der Schule nach Plankstsdt gefahren. Zusammen mit vielen anderen Pfadfindern gab es abends ein Lagerfeuer und Burger. Wir haben es uns dann auf den Boden bequem gemacht und unter freiem Himmel geschlafen.
Am Samstag wurde dann in ganz Plankstadt Mister-X gespielt. Zum Abschluss sind wir auf die anderen Stufen gestoßen und hatten ein gemeinsames Abschlussessen.

05./ 06.06.2021 24- Stunden Pfadfinden
Der Name der Aktion war das Ziel. Von 13:00-13:00 am nächsten Tag hatten wir jede Minute Programm. Das Alles natürlich Corona konform online. Wir haben Versprechen gemacht, ein Krimidinner mit Pizzalieferung gespielt, unsern Lagerplatz aufgebaut, einen Film geschaut, Spiele gespielt, Challenges gemacht, Pfannkuchen gebraten, Banner gehisst, Werwölfe gejagt und noch Vieles mehr. Es war richtig schön aber jetzt müssen wir erstmal etwas Schlaf nachholen.

16. – 18.10.2020 Wochenend- Lager
Wir sind Freitag nach der Schule in den Zug gestiegen und haben nach nur 4 mal Umsteigen unser Ziel erreicht. Noch bevor es dunkel wurde, haben wir unsere Zelte aufgestellt und natürlich das Lagerfeuer angezündet. Wir waren mitten im Wald. Das war perfekt für Jaggern, Rüchwärtsfangen, Capture the Flag, Nachtwanderungen ,etc. Kulinarisch war das Wochenende ebenfalls recht abenteuerlich. Von selbst gesammelten Maronen über hervorragendes Flaschengemüse und leckere Flammkuchen aus dem Holzofen bis zu versalzenen Cookies war alles dabei 😉

05. – 07.08.2020 Pfadi- Sommerprogramm
Gleich zu Beginn wurden die Pfadis mit dem Auto mehrere Kilometer außerhalb von Heidelberg abgesetzt. Wo genau wussten sie nicht, ihnen wurden nämlich auf der Fahrt die Augen verbunden. Mit Hilfe einer Karte haben sie dann aber doch sicher den Weg nach Hause gefunden.
Nach der Wanderung am ersten Tag musste es natürlich sportlich weiter gehen. Wir sind mit dem Fahrrad nach Ladenburg gefahren, um dort mit dem Kanu über den Neckar zu rudern. Es war so warm, dass selbst die braune Farbe des Neckars uns nicht abhalten konnte uns im Wasser etwas abzukühlen.
Am letzten Tag haben wir fast Schwedenstühle gebaut. Festlich zum Ende haben wir dann noch mit einigen Kindern ihr Pfadi-Versprechen gemacht.